Donnerstag, 24. September 2015

Lecker ! Barilla Pesto Rustico

Wir sind dabei und testen für die Insider 
das neue Barilla Pesto Rustico.

Pasta ist mein persönliches Soulfood, deswegen freue ich mich sehr bei diesem Test dabei zu sein.

3 Gläser Pesto haben wir bekommen in folgenden Geschmacksrichtungen:

Getrocknete Tomaten
wird mit ausgewählten Kräutern aus der italienischen Küche verfeinert. Überzeugen Sie sich vom fruchtig-aromatischen Geschmack sonnengetrockneter Tomaten!

Mediterranes Gemüse
beinhaltet saftige Tomaten, rote und gelbe Paprika, Aubergine und schmackhafte Zucchini. Genießen Sie die perfekte Mischung aus feinstem Gemüse.

Aubergine mit Kräutern
beinhaltet saftige Tomaten, rote und gelbe Paprika, Aubergine und schmackhafte Zucchini. 
Genießen Sie die perfekte Mischung aus feinstem Gemüse



Was ist denn jetzt das besondere an dem neuen Pesto??
Der Hauptunterschied liegt in der Konsistenz: Die klassischen Pesti von Barilla sind cremig, weil die Rezepturzutaten zusammen mit Öl kalt zerstoßen und zerrieben werden. Barilla Pesto Rustico hat dagegen eine feinstückige Konsistenz, rustikaler, mit sichtbaren Gemüsestückchen, da die Zutaten nicht püriert, sondern grob gehackt und anschließend miteinander vermischt werden.

Das Geheimnis liegt in der Verarbeitung des Gemüses: Dieses wird behutsam gehackt statt püriert, um nicht nur den Geschmack und das Aroma sondern auch die Konsistenz zu bewahren, genauso wie bei hausgemachten Saucen.

Barilla Pesto Rustico genießt man am besten bei Raumtemperatur. Vermischen Sie es einfach mit Ihrer frisch abgegossenen, kochend heißen Lieblingspasta und lassen Sie es sich schmecken!

Mein Rezept
Heute zum Abendbrot habe ich gleich ein tolles Rezept ausprobiert.
Ich hatte noch Ciabatta da. 
Dieses habe ich aufgeschnitten und bei 200 Grad in den Backofen getan. 1o Minuten in etwa, bis es schön knusprig ist. 
In der Zwischenzeit habe ich Knoblauch klein geschnitten. 
Als das Brot fertig war habe ich Olivenöl darüber geträufelt und Knoblauch darüber gestreut.
Anschließend habe ich das Pesto mit dem mediteranem Gemüse darauf gemacht.
Zum Abschluss noch etwas frischen Parmesan.

Das war unglaublich schnell zubereitet und sooo lecker. Perfekt wäre noch ein guter Rotwein gewesen. Mein Mann war auch sehr begeistert und unser Sohn (4 Jahre) auch. 

Das ist auch ein perfektes Essen, wenn sich mal spontan Gäste anmelden.

Probiert das Pesto unbedingt aus, ihr werdet begeistert sein.
Der Geschmack ist sehr frisch und intensiv.


Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.