Donnerstag, 2. März 2017

Rezension: Der 15-Minuten-Body-Coach von Joe Wicks


"Mehr essen, weniger Sport und trotzdem abnehmen – wer möchte das nicht? In seinem ersten Buch »Der 15-Minuten-Body-Coach« verrät Instagram-Star Joe Wicks, alias "The Body Coach", wie das geht: Er stellt 100 Rezepte für leckere, nahrhafte und schnell zubereitete Mahlzeiten vor und präsentiert spezielle Workouts auf Basis von High Intensity Intervall Training (HIIT). Durch diese Kombination von richtiger Ernährung und passendem Sportprogramm wird die Fettverbrennung angekurbelt und die Pfunde purzeln."

Seit letztem Jahr lese ich sehr gerne Fitness- und Ernährungsbücher.
Ich habe euch bereits ein paar vorgestellt, schaut mal hier:
  1. Möchtest du nackt gut aussehen? von Mark Maslow
  2. Strong is sexy - In 60 Tagen zur Form deines Lebens von Mintra Mattison
Beide Bücher fand ich wirklich toll und kann sie definitiv weiterempfehlen.

Das Buch "Der 15- Minuten-Body-Coach" hatte mich angesprochen, weil ich interessiert war an gesunden Rezepten, die schnell zubereitet werden können. Und für abwechslungsreiche neue Übungen bin ich auch immer zu haben. Ich kannte den Instagram-Star Joe Wicks bisher nicht.

Joe Wicks sagt: "Mein Ansatz setzt auf kleine, alltägliche Veränderungen, ohne strikte Vorgaben." Training ohne eine gesunde Ernährung bringt nichts, deswegen entwickelte er ein nachhaltiges Konzept. Auch hier liest man wieder heraus, Crashdiäten, Hungerkuren usw. sind nicht nachhaltig sondern können sogar schädigen. Eine Ernährungsumstellung muss auf Dauer ausgelegt sein, und so dass man gerne und gut damit klar kommt. Da dürfen keine Lebensmittel dabei sein, die ich gar nicht gerne esse. Und es muss auch nicht sein, dass man immer und überall auf leckere Schokolade verzichtet. 

Ein Tipp von Joe Wicks: "Bereiten Sie alle Mahlzeiten komplett selbst zu und verzichten Sie weitestgehend auf Fertigkost."

Am Anfang des Buches werden wir in die Grundlagen der Ernährung eingeführt. Fette, Protein und Kohlehydrate werden erklärt. Im nächsten Kapitel geht es um die Organisation in der Küche und um die Planung des Essens.
Das dritte Kapitel enthält Rezepte mit wenigen Kohlehydraten, das vierte Kapitel enthält Rezept für nach dem Sport, deswegen mit mehr Kohlehydraten. Snacks und Süßes gibt es auch, nämlich im 5.Kapitel. Und im sechsten Kapitel erklärt Joe Wicks was das besondere an HIT-Übungen ist und zeigt einige Übungen.

Das Buch führt den Leser durch die Basics der Ernährung und Funktionsweise des Körpers. Für jemanden, der schon einiges weiß, wird das Buch nichts neues bieten. Das Buch bietet viele Rezepte, die auch gut zuzubereiten sind. Viele gesunde und frische Zutaten. Die Gerichte sind natürlich Geschmackssache. Viele Rezepte sind leider nicht nach meinem bzw. unserem Geschmack.

Wer seine Ernährung umstellen möchte und gesünder leben möchte für den ist dieses Buch ein guter Anfang! Die Basics werden gut erklärt, und man bekommt viele Inputs in Form von Rezepten und Sportübungen.


Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.