Wunderschöne Weihnachtszeit: 18.Dezember


Etwas in mir ist un-heil.
Verletzt? Müde? Gestresst? Aus dem Gleichgewicht geraten?
Das Unheile in mir wird zum Unheil für andere.
Ich verletze, ich schotte ab, ich verliere den Respekt, ich verfüge über andere.
Das Unheil der anderen zieht Kreise.
Es trifft Freunde, es trifft Familie, es trifft Unschuldige, es trifft mich.
Das Unheil zieht Kreise, wird heillos.
Es bringt Streit, es verursacht Chaos, es schafft Leere, es verdeckt die Ehrfurcht.
Heiland, heile das Unheile in mir, bevor es Kreise zieht!

AGNES HUBER
(aus dem Impulskalender 2016)


Hier findet ihr meinen gesamten Adventskalender: Wunderschöne Weihnachtszeit

Kommentare

Beliebte Posts