Mittwoch, 14. September 2016

Mein Erfolg beim Abnehmen und ein Smoothie-Rezept mit einer Portion Eiweiß

Abnehmen ist sooo schwer ! 

Das bin ich nach einer Sporteinheit im Wohnzimmer. Fix und fertig, aber glücklich verschwitzt und verschmitzt :-)



Als ich im Juni anfing mehr Sport zu machen und ausgewogener zu essen wog ich 72,7 kg. Das ist bei 1,65 m definitiv Übergewicht. Bei meiner Größe wären 65 kg Normalgewicht und 55 kg Idealgewicht. Ich fühle mich mit 65 kg schon sehr wohl.

Mein Ziel sind erstmal 68 kg, über 65 kg würde ich mich noch mehr freuen. Geschafft habe ich bisher nur 69,85 kg.

Auf meiner Tanita - Waage beobachte ich nun seit Juni wie sich meine Werte langsam verändern.

                              Juni 2016                                August 2016

Gewicht               72,7kg                                     69,85kg
Fett                      32,9% = 23,92kg                      30,1% = 21,02kg
BMI                     26,7                                            25,7
Muskeln              46,3kg                                     46,43kg
Viszeralfett         5                                              4
Wasser                50%                                        52%
Knochen             2,5kg                                       2,5kg

Mein Gewicht habe ich reduzieren können um 2,9 kg, meinen BMI habe ich um einen Punkt reduziert, mein Viszeralfett ist runtergegangen und meine wertvolle Muskelmasse ist geblieben. Also alles richtig gemacht ! :-)

In meinem Artikel Motivation: Durchhalten und dranbleiben beim Sport habe ich davon berichtet warum Muskelmasse so wichtig ist.

Momentan versuche ich in meine Ernährung etwas mehr Eiweiß einzubauen. Was mir wirklich schwer fällt, da ich wenig Fleisch esse und Fisch kann ich nicht so oft essen. Mein Mann isst Fisch jeden Tag, bewundernswert. Nüsse sind ja auch eine gute Eiweißquelle, die sollte man nun aber auch nicht in Massen essen, sondern eher nur eine Handvoll. Eiweißdrinks sind so gar nichts für mich, die Konsistenz und der Geschmack führen bei mir eher zum Würgreiz...und auf diese Art will ich nun auch nicht abnehmen (lol).

Zusätzlich versuche ich Kalorien einzusparen, indem ich Kohlehydrate weg lasse, und stattdessen einen Smoothie trinke.

Ich habe einige Smoothie - Rezepte probiert und eins davon ist mein Liebling geworden. Ich verwende bei diesem Smoothie Proteinjoghurt, den ich vor einigen Wochen bei LIDL entdeckt habe. Dieser Joghurt hat 11g Eiweiß auf 100g. Das schafft ein Skyr auch, dieser ist aber viel fester und nicht so cremig.


Außerdem kommen in meinen Smoothie noch TK-Erdbeeren mit dem Saft (Ich liebe Erdbeeren !!), 4 Pflaumen von Farmer's Snack und eventuell noch etwas Wasser oder Saft (Apfel- oder Traubensaft schmecken gut)



Alle Zutaten kommen in den Blender und werden durchgemixt. Wer den Smoothie etwas flüssiger mag, so wie ich, gibt noch etwas Apfelsaft dazu.



Enjoy !

Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.