Kneipp: Vorbeugen ist besser als heilen (+Gewinnspielvorbereitungen )

"Die Natur ist die beste Apotheke" 
Sebastian Kneipp


Ich war vor vier Jahren mit meinem Mann und unseren zwei Jungs in Bad Wörishofen. Mein Mann hatte einen geschäftlichen Termin und so haben wir gleich ein Familienwochenende daraus gemacht. Die Fahrt war irre lang, wir waren glaube ich 8 Stunden unterwegs und am nächsten Tag hatte ich einen schlimmen Migräneanfall. Zum Glück konnte ich die restliche Zeit in Bad Wörishofen genießen. Es waren unglaublich heiße Tage an diesem Wochenende, aber es gibt in Bad Wörishofen viel zu planschen, das war für meine Jungs sehr schön. Unglaublich wie klein sie damals noch waren :-)


Bad Wörishofen ist die Geburtsstätte der Kneipp-Therapie, der Pfarrer Sebastian Kneipp entwickelte hier sein ganzheitliches Naturheilverfahren, das einzigartig in Europa ist. 1842 erkrankte Sebastian Kneipp an der Lungenschwindsucht und galt als hoffnungsloser Fall. Durch Tauchbäder in der Donau heilt Kneipp sich selbst, nachdem er "Unterricht von Krafft und Wirkung des frischen Wassers in die Leiber der Menschen insbesondere der Kranken" von Dr. Johann Siegmund Hahn gelesen hat. 1886 erscheint das Buch "Meine Wasserkur" in der ersten Auflage. Diese ist binnen kurzer Zeit in 14 Sprachen übersetzt und in der ganzen Welt verbreitet. Der Anfang des Kurortes Wörishofen.


Kneippsche Anwendungen sind bis heute beliebt und man kann richtige Kneippkuren machen. Bei mir zuhause gibt es auch einige Wassertretbecken, die wir gerne nutzen, nur leider viel zu selten. 


Es gibt noch viel mehr Kneippanwendungen, im Winter möchte ich mal im Schnee barfuß laufen ;-).


Und was gehört noch zu Bad Wörishofen? Natürlich die Firma Kneipp. Sebastian Kneipp übergab seine Studien und Erkenntnisse an den Apotheker Leonhard Oberhäußer, dies war der Grundstein der Marke Kneipp. Die Marke Kneipp arbeitet immernoch mit dem Erfahrungschatz von Sebastian Kneipp ergänzt mit neuem Wissen der Naturheilkunde und Hautkompetenz.

Wer noch mehr über die Philosophie von Kneipp erfahren möchte kann dies hier nachlesen: Kneippwissen.

Kneipp bietet sehr viele verschiedene Produkte an.

Der Kneipp-Onlineshop ist in folgende Kategorien eingeteilt:

Es gibt Produkte für Damen, Herren und Kinder zur Pflege von Kopf bis Fuß. Ich hatte auf meinem Blog bereits von einigen Produkten berichtet:





Wenn ich vom Sport Muskelkater bekommen habe oder einfach schwere Beine habe benutze ich sehr gerne Arnika-Franzbranntwein. Hilft unglaublich gut !

Der Onlineshop ist übersichtlich aufgebaut und schön finde ich, dass der Versand bei Kneipp schon ab 20€ frei ist.

Ich hatte euch versprochen, dass ich ein Gewinnspiel starte sobald ich auf meiner Facebookseite 300Follower habe. Jetzt ist es soweit ! Die 300 Follower sind erreicht und ihr dürft mir jetzt helfen den Gewinn auszusuchen.

Schaut euch doch mal im Kneipp-Onlineshop um, und sucht euch bis zu zwei Lieblingsprodukte aus. Diese kommentiert ihr unter diesem Blogpost oder unter meinem Aufruf bei Facebook

Möchtet ihr euren Körper pflegen, ein neues Duschbad oder für die Herbstzeit ein aromatischen Badezusatz? Oder Produkte, für den Sport oder nach dem Sport? Die Erkältungszeit kommt bald, auch dafür hat Kneipp verschiedene Produkte. Sucht euch etwas aus !

Ihr habt bis zum 25.9.2016 Zeit, und könnt so den Gewinn mitbestimmen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Schnuppern und Aussuchen !

Nachtrag: Das hier ist nur die Auswahl des Gewinnes, dass Gewinnspiel startet erst noch. Ich möchte ersteinmal herausfinden welche Produkte bei euch die beliebtesten sind. Ich freue mich über noch mehr so liebe Kommentare wie ich sie schon bekommen habe. ihr seid super :-)


"Der menschliche Körper ist wunderbar, und jeder Teil braucht seine Pflege." 
Sebastian Kneipp


Beliebte Posts