Donnerstag, 1. September 2016

Hurra, ich bin eine Schulkind-Mama

Es ist nun soweit: ich bin eine Schulkind-Mama ! Aufregend war die letzte Zeit bei uns. Ich habe eine Schultüte für meinen Spatz gebastelt und war richtig stolz auf das Ergebnis. Ich bastel doch nicht gerne, und hatte deswegen so meine Bedenken :-)

Hier seht ihr die Foto's zur Entstehung der Schultüte...ich hatte es mir vieel schwieriger vorgestellt.







Und weil das so gut geklappt hat gab es gleich noch eine Girlande dazu, schließlich benötigt man auch schöne Dekoration für den Schulanfang.


Und diesen Schriftzug habe ich an unserer Haustür angeklebt. Zum Glück kann man sich im World-Wide-Web soviel Ideen holen, und sich das aussuchen, was gefällt und zur Familie passt. Bei Canva habe ich schöne Einladungen  zur Schulanfangsparty gestaltet.


Die Schultüte habe ich befüllt mit Schulmaterial wie Farbkasten, Stifte, Pinsel, Radiergummi. Außerdem einen Lernblock zum Mathe üben, das Spiel Wortgeschüttelt und eine CD: Die Vorschulraube: Erstes Englisch.

Süßigkeiten gab es bei uns nur wenig in die Schultüte, eine Packung Mini-Sesamriegel. Die gibt es nun jeden Tag zum Frühstück mit.

Am Wochenende hatten wir auch Besuch, meine Mama kam am Freitag. Samstag feiert wir eine Schulanfangsparty mit Freunden und Nachbarn. Das Wetter war fantastisch und so hatten wir uns bereits am Mittwoch entschieden unseren Pool im Garten aufzustellen. Es war einfach herrlich dieses Sommerwetter. Die Kids hatten viel Spaß beim Baden, die Erwachsenen aber auch :-)

Am Montag kam noch mehr Besuch, und am Dienstag war die Einschulung. Morgens der Einschulungsgottesdienst und danach ging es in der Schule weiter. Und Mittags war schon alles vorbei, Tobias war nun Schulkind und ich Schulkindmama. Wir waren beide stolz und glücklich.

Tobias hat sich sehr über alle die Glückwünsche und seine Geschenke zum Schulanfang sehr gefreut. Natürlich gab es viele Süßigkeiten, aber auch einen Füller, Trinkflaschen, Bücher, und vieles mehr!

Die CD "Erstes Englisch" gefällt ihm sehr gut, sein 5 jähriger Bruder hat sie sich auch angehört, ihm hat sie nicht gefallen. Das Hörspiel richtet sich an Vorschulkinder im Alter von ab 5 Jahren. Ich persönlich würde sagen es ist eher ab 6 geeignet. Im Kindergarten wird bei uns erst in der Vorschulgruppe angefangen etwas Englisch zu vermitteln. Ich persönlich finde, dass das ab dem Alter auch völlig reicht. 

"Die erste speziell für das Hören entwickelte Vorschul-Lernreihe: richtet sich an Kinder im Vorschulalter und vermittelt Bildungsinhalte der Vorschulzeit; orientiert sich inhaltlich an den neuesten Bildungsplänen für Kindergarten und Vorschule; fördert Lernlust, genaues Zuhören, Ausdrucksfähigkeit, Ausdauer, Konzentration und Selbstvertrauen; vermittelt akustisch, wie viel Spaß Lernen machen kann und regt zum Lernen an; enthält einfache Mitmach-Rätsel, Spiele, Reime und Mitsing-Lieder; wird inhaltlich von erfahrenen Pädagogen geprüft.

Der fünfjährige Finn wäre so gerne schon ein Schulkind wie seine große Schwester Mia. Zum Glück hat er eine kleine Freundin, die Lernraupe Lilo, die sehr wissbegierig und lustig ist. In dieser Folge wollen Finn und die Lernraupe den Geheimnissen der englischen Sprache auf die Spur kommen. Dazu besuchen sie Tom, der aus Amerika kommt und ein kleines Hotel ganz in der Nähe führt. Mit Hilfe von englischen Kinderliedern, Spielen und kleinen Eselsbrücken bringt Tom ihnen erste Wörter und kleine Sätze bei."

Lerininhalte:
  • Hörverstehen
  • Erstes Sprechen
  • Begrüßung und Verabschiedung
  • Zahlen von 1 bis 10
  • Farben
  • Aussprache von Namen
  • Tiere
  • Lebensmittel
  • Englische Wörter im Deutschen
Von der Reihe "Die Vorschulraube" gibt es bereits 4 andere Hörspiele, zum Beispiel "Logisches Denken", "Buchstaben und Laute" sowie "Zahlen und Rechnen".

Die Optik der CD gefällt mir sehr gut, jede CD hat ihre eigene Farbe und einen kurzen aussagekräftigen Titel. Unsere CD wurde hellblau gestaltet.


Die CD macht den Kindern Spaß und so können sie mit viel Begeisterung eine neue Sprache entdecken. Schade, dass es solche Sachen noch nicht zu meiner Zeit gab. Für meine Kinder freue ich mich, dass sie mit soviel Begeisterung und Unterstützung lernen dürfen. Wir werden die anderen CD's dieser Reihe ganz bestimmt auch ausprobieren.

Seit zwei Tagen geht Tobias nun schon in die Schule. Wenn er nach Hause kommt macht er gleich die Hausaufgaben. Sein Bruder ist da noch eine Stunde im Kindergarten und so hat er noch die nötige Ruhe. Ich hoffe die Begeisterung und die Motivation bleibt noch lange.




Wer von euch hatte auch Schulanfang? Beim eigenen Kind, bei Freunden oder in der Familie?

Lasst es euch gut gehen und genießt die Sonne ;-)

*WERBUNG: DIE CD WURDE MIR FREUNDLICHERWEISE VOM RANDOMHOUSE VERLAG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. HERZLICHEN DANK DAFÜR UND DIE TOLLE KOOPERATION!



Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.