Dienstag, 9. August 2016

Meine Beautywaffe im Bad: ein selbstgemachtes Kaffee-Body-Scrub


Morgens aufwachen und erstmal einen leckeren Kaffee kochen...und genießen. Das machst du bestimmt jeden Tag genauso wie ich, oder?

Aber was machst du mit dem Kaffeesatz? Müll? Wahrscheinlich. Ich habe eine bessere Idee...

Mach den Kaffee zu deinem Beautyhelfer, denn aus Kaffeesatz kann man ein wundervolles, günstiges und gesundes Kaffee-Body-Scrub machen. In diesem Peeling ist ganz sicher keine Chemie und keine Microplastik. keine Silikone, keine Mineralöle, keine Parabene.

So machst du dir dein eigenes Kaffee-Body-Scrub

Wir haben einen Kaffeevollautomat und so sammle ich dann immer, kurz bevor mein Beautyabend ansteht, eine Schüssel voll mit Kaffeesatz. Je nachdem wieviel Kaffee man trinkt geht das ziemlich schnell.

In diese Schüssel kommen dann noch folgende Inhaltsstoffe dazu, je nach dem was meine Haut gerade benötigt. Du kannst es dir zusammenstellen, wie dur möchtest.

- Olivenöl, Kokosöl, Jojobaöl oder Mandelöl
- Salz
- Heilerde
- Honig
- Zucker

Durch das Öl brauchst du dich hinterher nicht mehr eincremen, es pflegt deine Haut ganz wundervoll. Herrlich wie das Wasser hinterher abperlt.

Kaffee ist gut gegen Cellulite und pflegt deine Haut

Das Scrub massierst du dir unter der Dusche kreisförmig am gesamten Körper ein. Es regt die Durchblutung an. Das Scrub trägt abgestorbene Hautzellen ab, und macht zum Beispiel die Ellenbogen schön zart.

Die Haut fühlt sich nach so einer Anwendung zart und gepflegt an, und sie sieht frisch und vital aus.

Außerdem soll Kaffee das Bindegewebe straffen und festigen, was wiederum gegen Cellulite und Wassereinlagerungen helfen kann. Das enthaltene Koffein kann den Fettabbau anregen.

Kaffee ist zudem entzündungshemmend, kann Rötungen lindern und die enthaltenen Antioxidantien bekämpfen UV-bedingte freie Radikale. Das Kaffee-Body-Scrub ist also gerade im Sommer perfekt für die Pflege deiner Haut!

Wenn dich die Sauerei in der Dusche nicht abschreckt kann ich dir nur empfehlend dieses Peeling einmal die Woche zu machen. Sogar mein Mann macht da ab und zu mit, und wir haben viel Spaß beim einschmieren ;-)

Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.