Dienstag, 5. Juli 2016

HURRA, unser Kind kommt dieses Jahr in die Schule

Ich war in der letzten Zeit damit beschäftigt Schreibwaren zu kaufen, eine Schultüte auszusuchen, Einladungen zu schreiben, zu basteln und meinen zweiten Elternabend in der Schule zu besuchen...



Schulanfang 2016

HURRAAAA !!
Tobias kommt am 30. August 2016 in die Schule.
In meinem Artikel Schulanfang, Schultüten und ganz viel Vorfreude hatte ich bereits davon berichtet.

Da bald Ferien sind und das zukünftige Schulkind dann bis zum Schulanfang zu Hause ist nutze ich die Zeit jetzt für die ganzen Heimlichkeiten. Es dauert seine Zeit bis man die ganze Ausstattung für den Schulanfang zusammen hat. Ich habe auf Angebote geachtet, momentan gibt es ja immer wieder Aktionen zum Schulstart. Außerdem möchte ich so wenig Stress wie möglich haben, ich möchte den Tag bewusst genießen und jeden Moment wahrnehmen.

Tobias freut sich schon sehr auf seine Party am Samstag vor der Einschulung, und natürlich auch auf die Einschulung selbst. Mit großer Freude übergibt er die Einladungen an unsere Gäste.



Das ist ganz schön aufregend, wenn das erste Kind in die Schule kommt. Aber ich bin auch ein wenig wehmütig, schließlich ist die schöne gemütliche Zeit nun vorbei. Ich spüre auch jeden Tag wie sehr sich mein Baby verändert hat und sich auch immer noch verändert. Er ist groß geworden, hat Muskeln wie Rambo, ist stark und selbstbewusst geworden. Er spricht und fragt wie ein Wasserfall, so dass ich manchmal mit der Antwort schon passen muss und auf Papa oder Dr. Google verweisen muss. Besonders, wenn es um das Thema "techniken" geht, ja ein selbst erfundenes Wort meiner Männer. Da gehört alles rein was mit Technik, Strom und Photovoltaikanlagen zu tun hat.

Mein Großer kommt also in die Schule und mein Kleiner (ich darf ihn gar nicht so nennen: "Ich bin gar nicht klein Mama !") wird nun bald Schlauer Fuchs im Kindergarten und soll dann nächstes Jahr auch in die Schule kommen. Ich bin gespannt wie das alles klappen wird, denn nun müssen wir pünktlich aufstehen und müssen uns an einige Regeln halten. Hausaufgaben müssen erledigt werden, Kommunikation muss geübt werden und Tobias wird seinen Schulweg alleine gehen. Aber auch wir Eltern haben jetzt wieder einiges zu lernen. LOSLASSEN ist wohl der schwierigste Punkt.
Und dann die richtige Balance finden zwischen Helfen und das Kind selbstständig lernen lassen.

Ganz schön aufregend und herausfordernd! 
Kommen eure Kinder, Patenkinder oder Enkelkinder auch dieses Jahr in die Schule? 

Was kommt bei euch in die Schultüte?

Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.