Mittwoch, 13. Januar 2016

Obstsalat am Morgen...

vertreibt Kummer und Sorgen.

Nachdem der Dezember vorbei ist steht mir der Sinn wieder mehr nach Verzicht bzw nach leichtem Essen. Vor ein paar Tagen habe ich mir einen leckeren Obstsalat mit Chicoree gemacht.

Chicoree schmeckt leicht herb, das liegt an den enthaltenen Bitterstoffen Inulin und Intybin.
Diese Bitterstoffe sind sehr gesund und regen den Stoffwechsel an und tun dem Verdauungssystem gut. Außerdem enthält Chicoree Vitamin A, B und C, sowie Kalium und Kalzium. Zu kaufen gibt es Chicoree von November bis März.

Bei meinem Salat sind ausnahmsweise Erdbeeren und Heidelbeeren drin, normalerweise kaufe ich das nicht im Winter, da es hier keine Saison hat und sonstwo herkommt. Aber nach Weihnachten konnte ich einfach nicht widerstehen.


Den Chicoree längs halbieren, den Strunk herausschneiden (da sind die meisten Bitterstoffe enthalten) und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Erdbeeren in Würfelchen schneiden, Banane halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Heidelbeeren dazu tun. Kiwi ebenfalls würfeln und dazu geben. Als Süße habe ich etwas Orangensaft und ein klein wenig Honig dazugegeben.

Dazu kommen ein Esslöffel gehackte Mandeln, einen Esslöffel Kokosstreusel und einen Eslöffel Chiasamen.

Fertig ist eine wahre Vitaminbombe. Chiasamen enthalten auch unglaublich viele Vitamine und Spurenelemente, und sie lassen sich sehr gut im Speiseplan unterbringen. Im Salat, in Marmelade, im Yoghurt, oder im Brot,...

Chiasamen enthalten genau wie Fisch die wertvollen Omega 3 Fettsäuren, außerdem sind sie ballaststoffreich und proteinreich.

Chiasamen ist ein sogenanntes Superfood

Lasst es euch schmecken und bleibt gesund !

Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.